Übernachtungen auf der Hochstubaihütte

Auf der Hochstubaihütte können 40 Gäste in Mehrbettzimmern und im Matratzenlager übernachten:

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern 8
Anzahl Betten in Zweibettzimmern 2
Anzahl Plätze im Matratzenlager 32

Was bei der Hüttenübernachtung nicht fehlen darf

  • Hüttenschlafsack  (aus Hygienegründen, da die Überwurfdecken und auch die Bettwäsche in den Mehrbettzimmern nicht nach jeder Benützung gereinigt werden).
  • Eigenes Handtuch, Zahnbürste und Zahnpasta mitbringen.
  • Einen kleiner Müllsack, um Ihre Abfälle wieder mit ins Tal zu nehmen.
  • Eine Stirnlampe, falls Sie in der Nacht kurz aufstehen möchten.
  • Für Hellhörige sind auch Ohrstöpsel ratsam.

Für Hütten-Nächtigungen im Sommer 2020 bitte unbedingt diese 4 Punkte beachten:

  • Besuchen Sie unsere Hütte ausschließlich nur in gesundem Zustand.
  • Bringen Sie ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz mit.
  • Reservieren Sie ihren Übernachtungsplatz – ohne Reservierung kein Schlafplatz.
  • Nächtigung nur mit eigenem Schlafsack und Polsterbezug (leichter Daunen- oder Sommerschlafsack – kein Hüttenschlafsack!) 

Was ist außerdem bei der Hüttenübernachtung zubeachten

  • Die Energieressourcen in diesen Extremlagen sind sehr eingeschränkt, sparen Sie daher bitte Strom und Wasser.
  • Die Übernachtung muss mit Bargeld bezahlt werden.
  • Auf allen AV-Hütten herrscht striktes Rauchverbot, bitte benützen Sie im Freien einen Aschenbecher .
  • Auf allen AV-Hütten gilt die Hüttenordnung, bitte halten Sie diese ein!